MRT (Magnetresonanztomographie)

dr ursel mrt

 

Was ist ein MRT?

Die MRT (Magnetfeldtomographie oder auch Kernspintomographie genannt) eignet sich für eine präzise Darstellung des menschlichen Körpers. Bilder vom Körperinneren werden durch ein kräftiges Magnetfeld und hochfrequentierte Radiowellen erzeugt. Die dadurch entstehenden Schnittbilder zeichnen sich durch höchste Aufnahmeschärfe bis ins kleinste Detail aus.

Durch den starken Weichteilkontrast gelingt es der MRT, einzelne Körperregionen ideal zu verbildlichen und darzustellen.

Unsere moderne, nach neustem Technologiestandart ausgestatteten Ganzkörper-MRT „Lucent“ von Hitachi, ist zu allen Seiten hin offen.  Dadurch bieten wir unseren Patienten eine große Bandbreite verschiedener Behandlungsmöglichkeiten mit höchstem Komfort, und das ohne mögliche Platzangst im Vergleich zu klassischen "Röhren". Unsere Patienten haben mit dieser Methode keinerlei Belastung durch Strahlen.

 

Durchführung

Die MRT-Untersuchung ist absolut schmerzfrei, allerdings kann es manchmal vorkommen, dass ein Kontrastmittel verabreicht werden muss, um besser zwischen normalem und krankhaft verändertem Gewebe unterscheiden zu können. Die Behandlung dauert ca. 20 – 30 Minuten und bedarf keiner Vorbereitung. Der Patient legt sich bekleidet auf die offene MRT und erhält auf Wunsch Kopfhörer mit entspannter Musik. Auch, wenn der Patient alleine im Raum ist, kann er durchgehend mit unserem MRT-Fachpersonal sprechen.

Im Anschluss der Behandlung werden von unserem Arzt die Bilder ausgewertet und eine Diagnose gestellt.

 

Anmerkungen

Während der Behandlung können gezielte Injektionen durchgeführt werden, deren Ziel es ist, Schmerzen effektiver zu lindern, den Heilungsprozess zu beschleunigen und die Beweglichkeit wieder herzustellen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.